Menu
Anspruchsvolle Erlebnisreisen in Neuseeland

Nur bei Ahipara

Bei unserer Gründung im Jahr 2001 setzen wir uns ein wichtiges Ziel: Unsere Gäste sollen Tages- und Nachtprogramme erleben, die mindestens ebenso besonders und unvergesslich sind, wie ihre großartigen Unterkünfte. Exklusive, anspruchsvolle Lodges und Gästehäuser sind ein wichtiger Bestandteil unserer Philosophie, aber wir wollten dazu gern Erlebnisse kombinieren und wenn nötig sogar neu erschaffen, die es jedem Gast ermöglicht, Neuseeland intensiv zu erleben. Damals gab es noch recht wenige individuelle Urlaubsangebote im Luxussegment. 

Seitdem hat sich allerdings viel getan und es gibt inzwischen einige tolle Angebote für Urlauber, die wir wärmstens empfehlen können (Wilkin River Jets, Kai Waho und Taiamai, um nur einmal drei von ihnen zu nennen).  Dennoch ist unser Hauptansatz noch immer der, einzelne Ausflüge, Spezial-Touren und Erlebnisse komplett neu zu erfinden. Jedes Jahr, jeden Monat, bei der Planung jeder neuen Reise für unsere Gäste. Wir greifen dabei auf offizielle Anbieter und Partner genauso zurück wie auf Menschen oder sogar VIPs, die sonst nicht im Tourismus tätig sind. Und bei der all der Planung ist es und extrem wichtig, dass wir jederzeit in der Lage sind, Ad Hoc Aktivitäten hinzuzufügen oder spontanen Wünschen unserer Kunden zu entsprechen. 

Wir haben immer sehr eng mit Tourismusanbietern vor Ort gearbeitet und sie dazu bewogen, an ihren bestehenden Programmen etwas zu feilen, umzustellen, sie individuellen Bedürfnissen anzupassen.Das hat dazu geführt, dass die Veranstalter nicht nur ein besseres Feingefühl für ihre Kunden entwickeln, sondern wir inzwischen zu einigen von ihnen enge Freundschaften etabliert haben. Auch unsere Gäste werden von diesen Partnern behandelt wie Freunde.  

Man muss beachten, dass mittlerweile viele Anbieter in Neuseeland gewöhnliche Aktivitäten als "exklusiv" bezeichnen und den Leuten vorgaukeln, etwas einzigartiges zu buchen. Gelegentlich werden sogar Ausflüge verkauft, die keinerlei Aktivitäten enthalten. 

Bei uns ist es anders. Wir listen hier einige Erlebnisse auf, die es so nur bei Ahipara gibt. Es ist keine komplette Liste, denn die Gefahr, dass jemand dadurch inspiriert wird oder bestimmte Komponenten nachahmt, ohne unser hohes Niveau halten zu können, ist einfach zu groß. Sie erhalten hier eine Idee, was uns Exklusivität bedeutet. 


Jeep-Tour in Central Otago

Jeep-Tour in Central Otago

Unser Reiseführer David hat Neuseeland mit allen Sinnen kennengelernt: Er hat überall im Land gecampt, an einigen Stellen nach Gold geschürft, ist Ski gelaufen, gewandert, geflogen und mit dem Jeep herumgefahren. Alles begann mit einem Campingurlaub in Central Otago in den 1960er Jahren. Sie...

> weiterlesen

Im privaten Jetboot

Im privaten Jetboot

Jetboote nutzen als Antriebskraft im Wasser keinen klassischen Propellermotor, sondern pressen durch eine Düse das Wasser knapp unter der Oberfläche hinter dem Fahrzeug heraus. Der sogenannte "Jet" wurde in Neuseeland erfunden und gilt als besonders clevere Erfindung, um ein Boot...

> weiterlesen

Privates Rafting

Privates Rafting

Verbringen Sie einen Tag bei dem besten Rafting-Anbieter Neuseelands, einem Familienbetrieb, am besten Rafting-Fluss des Landes. Der Fluss Rangitikei ist nicht nur wunderschön, sondern auch weit abgelegen. Wir kombinieren Ihren privaten Rafting-Ausflug über viereinhalb Stunden auf dem Wasser...

> weiterlesen

Es ist Kai-Zeit!

Es ist Kai-Zeit!

Kai ist das Wort der Maori für Essen. In Maori-Gemeinschaften (und in vielen anderen Lebensgemeinschaften in der Welt) wird das Thema Nahrung häufig einzelnen Personen oder Familien übertragen. Die Familie von Tom Loughlin ist so ein Beispiel - alle Generationen hatten mit Essen zu tun....

> weiterlesen

Nachts auf dem Rotoiti-See

Nachts auf dem Rotoiti-See

Ein Tag auf dem Luxus-Katamaran am dicht mit Büschen bewachsenen Lake Rotoiti. Wir lassen uns von Pure Cruise auf eine ganz besondere Fahrt entführen, die wegen ihrer luxuriösen Produkte einen ausgezeichneten Ruf geniessen. Was viele nicht wissen, ist dass sie auch eine außergewöhnliche...

> weiterlesen

Die Holzschnitzkunst der Maori

Die Holzschnitzkunst der Maori

In der Welt der Maori kommen die Holzschnitzer in der Hierarchie gleich nach den Chiefs. Das liegt daran, dass sie durch ihr Handwerk das Wissen und die Geschichten ihrer Urahnen festhalten und an die nächsten Generationen weiterreichen. Die Maori verfügen über keine Schriftsprache in der...

> weiterlesen

Die Kriegskunst der Maori

Die Kriegskunst der Maori

Der Maori-Stamm Nga Puhi hat sich durch seine besondere Tapferkeit in Kriegen einen Namen gemacht. Maori sind im Allgemeinen großartige Krieger (Sie werden bei Ihrer ersten Begegnung mit ihnen schnell lernen werden, dass das Wort "Maori" ein europäischer Begriff ist und die...

> weiterlesen

Die Fjorde als Helikopter-Abenteuer

Die Fjorde als Helikopter-Abenteuer

Lydia ist die erste Frau, die den Mount Everest ohne zusätzlichen Sauerstoff bestiegen hat. Sie lebt und arbeitet in der Region rund um Wanaka und liebt es dort. Zusammen mit ihr und dem erfahrenen Team von Aspiring Helicopters haben wir eine sehr beliebte Helikopter-Route zusammengestellt, auf...

> weiterlesen

Der Winzer Grant Taylor

Der Winzer Grant Taylor

Pinot Noir aus Neuseeland und die Weinregion Central Otago als solche wurden vor allem durch das Weingut "Gibbston Valley" bekannt.  Der Winzer, der diese Rebsorte hier etablierte, war Grant Taylor.  Grant gilt als der "neuseeländische Vater" des Pinor Noir....

> weiterlesen

Maori-Kultur & Heisse Quellen

Maori-Kultur & Heisse Quellen

Diesen besonderen Tag haben wir uns zusammen mit Delani Brown ausgedacht, dem Meisterschnitzer des Tuwharetoa-Stammes. Es gibt auch eine Helikopter-Variante der Route, dann arbeiten wir mit der beliebten Firma Volcanic Air. Zu Beginn des Tages erklärt uns Delani zunächst, welche Legenden...

> weiterlesen